Höhe der THG-Quote 2023

THG-Quote Abschnittstrenner

In diesem Teil unseres Quota Lexikons erfährst du alles über die Höhe der THG-Quote 2023 und den aktuellen Marktpreis der THG-Quote.

Wie hoch ist die THG-Quote 2023?

Für 2023 erhältst du zwischen 100€ und  275€ für deine THG-Quote. Es kommt immer auf das jeweilige Tarifmodell des jeweiligen Anbieters an. Für ein E-Auto (Klasse M1) bekommst du genauso viel wie für ein E-Motorrad. Für ein E-Nutzfahrzeug (Klasse N1) bekommst du das 1,5 fache.

Wieso schwankt der Marktpreis der THG-Quote?

Der Handel mit der THG-Quote ist leider aufgrund der geringen Marktakteure (große und kleine Mineralölunternehmen, Broker,  Quotenvermittler und THG-Quoten Anbieter) sehr intransparent. Der aktuelle Marktpreis wird daher von wenigen bestimmt und basiert auf den letzten Transaktionen. Nicht öffentliche Preisinformationsdienste versuchen diese Intransparenz aufzuweichen und veröffentlichen regelmäßig An- und Verkaufspreise, diese beschreiben den aktuellen Marktpreis. Da sich aber dieser ständig ändert und jeder eine andere Vorstellung von Risiko hat, bieten viele Anbieter dir eine garantierte Auszahlung an, welche das Risiko für dich eliminiert!

Warum sinkt die Mindestauszahlung deiner THG-Quote 2023?

Aufgrund der anhalten Energiekrise und sich des dadurch veränderten CO2 Emissionen im Strommix (mehr Kohle als Gas usw.) sinkt die Treibhausgasminderungsquote für 2023 um ca. 18,4% (860 kg/E-Auto 2022 auf 703 kg/E-Auto 2023). Wir hoffen, dass sich dieser Wert für die nächsten Jahre wieder erholt. Wenn die CO2 Einsparung wieder höher wird, werden die Anbieter dich hoffentlich daran teilhaben.